Erfahrungsberichte

© Thommy-Weiss_pixelio

Matthias Rossner, Angestellter

Bevor ich mir den Usonic kaufte, war meine Konzentrationsfähigkeit nicht die allerbeste. Es passierte sehr oft, dass ich mit den Gedanken abschweifte und die Aufmerksamkeit gegenüber meiner Arbeit verlor.
Es war demotivierend mich nicht mal 1 Stunde zu 100% fokussieren zu können.
Nach 1 Monat täglicher Anwendung des Usonics ca 5-10 Stunden inklusive Nacht, merke und spüre ich einen Exorbitanten Unterschied.

Abends vor dem zu Bett gehen, schließe ich mir den Usonic mit einem Schweißband an die Füße an mit dem Modus : "Buddha" und dem Thema "Konzentration"
Das Gerät läuft insgesamt so an die 4 - 6 Stunden mit einer Batterie.
Aufladegerät hat Gottseidank die Funktion "Discharge" welche die Batterien völlig entleert und anschließend vollständig auflädt.

Bei nächtlicher Anwendung merke ich sofort den erholsamen Tiefen Schlaf. Zwar bin ich beim Aufstehen in der Früh noch etwas Damisch, doch das wandelt sich binnen 5 Minuten in purer Lebensenergie und Motivation auf Körperlicher, Seelischer und Geistiger Ebene.

Der Usonic wirkt für mich wie ein "Booster" und noch dazu regenerierend ebenfalls auf alle Ebenen des Menschlich Daseins.

Die Fähigkeit meine Gedanken ganz Bewusst zu beobachten und darüber zu entscheiden welche ich festhalten will, hat sich ebenfalls sehr gesteigert.
Flüssiges, klares und rationelles "Mit - Denken kannte ich vorher in dieser Form noch nicht.

Meine Aufmerksamkeit hat sich in diesem Monat meines Erachtens verdreifacht.
Wie eine absichtslose Konzentration die nicht erzwungen sondern eher entspannt ist.
Stress ist hier nicht mehr möglich sondern Gelassenheit macht sich breit.

Hatte ein paar mal nur 3 - 4 Stunden geschlafen und ein paar Bierchen getrunken. Mit Hilfe des Usonics durfte ich mich auch nach so einer kurzen Nacht durchaus Fit fühlen.

Generell fühle ich mich wohler, zentrierter, lebendiger, vitaler, gelassener, leistungsfähiger und kreativer. Und dabei habe ich gerade erst ein Thema probiert.

Im groß und ganzen ist der Usonic ein Mega super Werkzeug welches ich mit bestem Gewissem weiterempfehlen kann.

1000 Euro finde ich für solch eine Funktion und Qualität überaus günstig.
Es wirkt erschreckend wenn man den Preis sieht, jedoch erkennt man durch die Wirkung ganz einfach und klar, dass es sich 1000 mal auszahlt.

Wo vorher oft Ideen begleitet von Zweifel waren sind jetzt nur noch Ideen und Handlungen da. Einfach schön die eigenen Schöpferkräfte zu aktivieren und das Potential des Menschlichen Gehirns zur Entfaltung zu bringen.

Brunner Christine - Triathlon

Triathlon - Brunner Christine

Anwendung uSonic für mentales Training für Wettkampf Sprinttriathlon

500 m schwimmen
20 km Radfahren
5 km laufen

Lesen Sie hier weiter ...

John Herzog - Projekt MO!YO! - Kinder 4-12 Jahre

(c) MO!YO! John Herzog

John Herzog (Buchautor, Bewegungsexperte, Entspannungstrainer):
„Mit dem uSonic lassen sich sehr viele positive Vorgänge bei Kindern hervorholen ..."

Lesen Sie hier weiter ... [103 KB]

Völlig konzentriert nach „Skinlearning“

John Herzog


John Herzog (TV-Moderator, Bewegungsexperte):
„Anfänglich eher skeptisch bemerkte ich beim uSonic-Skinlearning sehr rasch, dass Vokabel und Phrasen z.B. aus dem Spanischen praktisch über Nacht in mir verankert blieben. So macht Lernen mehr Spaß!
Entspannung während eines Spazierganges, dabei die Sinneseindrücke aus der Natur mitnehmen können ist eine völlig neue Erfahrung für mich. Der Effekt verdoppelt sich!“

Mag. Petra Ruso


Mag. Petra Ruso (TV-Moderatorin „Welt der Medizin“, Journalistin):
„Durch meine intensive Arbeit am Laptop entstehen sehr oft Druck im Kopfbereich sowie starke Kopfschmerzen. Mit Hilfe der Programme Konzentration und Entspannung finde ich tiefen Schlaf, das Verschwinden der Schmerzen durch das uSonic-Gerät ist die Krönung! Ich bin zu 100% überzeugt, dass diese Innovation noch vielen Menschen helfen wird!“

Günter-Hans Farkas (Beamter Bundeskriminalamt):
„Während meiner Kur verwendete ich beim Nordic Walking den uSonic. Eigentlich unglaublich, welches Wohlbefinden in mir ausgelöst wurde!“

Mario Kienast


Mario Kienast, Angestellter, Mentaltrainer u. Coach:
"
Zeit ist für mich sehr kostbar, privat sowie im Beruf. Mit dem uSonic erhöhe ich meine Konzentrationsfähigkeit im Büro, reduziere Fehler und bin schneller. Ganz nebenbei, ohne Aufwand, vertiefe ich meine Italienisch-Kenntnisse was mir mehr kostbare Zeit für die Familie lässt. Das ist für mich Lebensqualität erhöhen."

Heinrich Harant


Heinrich Harant, Personal- & Persönlichkeitstrainer u. Coach, Männerreferent u. Bildungsberater
"Einige Notizen zu meinen Erfahrungen mit skinlearning:
In den ersten 14 Tagen habe ich festgestellt, dass ich auf meinem Arbeitsplatz ruhiger, gelassener und vitaler bin.
Die Nacht schlafe ich wieder durch und bin nicht mehr so unruhig. Ich fühle mich insgesamt frischer, vitaler und wohler!"

Und hier noch Feedbacks aus unserem Amazon-Shop

Kati B., 10.08.2013

Der uSonic ist einfach unglaublich.
Ich habe mir für das Gerät entschieden, weil ich meine „Gesundheit“ auf Vordermann bringen wollte.

Die magische Wirkung von positiven Affirmationen kenne ich schon seit Jahren.
Wenn es einem allerdings gesundheitlich wirklich „schlecht“ geht und sich der Körper beim „Heilen“ und der „Selbstheilung“ schwer tut, ist der uSonic mit dem Programm „Gesundheit“ genau das Richtige.

Sätze im Programm „Gesundheit“ wie z.B.: „Ich bin dankbar für meine Gesundheit“ „Ich bin zuversichtlich und optimistisch“ oder „Ich bin gesund“ gehen völlig mühelos direkt ins Unterbewusstsein, ohne diese positiven Affirmationen (Sätze) ständig selber wiederholen zu müssen.
Nebenbei kann man schlafen, ein Buch lesen, am PC arbeiten oder sich anderweitig beschäftigen.
Der uSonic ist ein kleiner „Zauberer“, der einem die richtigen Affirmationen per Ultraschall über die Haut, Bindegewebe, Zellflüssigkeit und Knochen bis hin zum Unterbewusstsein übermittelt.
Was im Unterbewusstsein gespeichert ist, ist für uns „wahr“ und wird zu Realität.

Nach den ersten zwei Wochen uSonic konnte ich die eine Frage „wie geht es dir“ wirklich aus tiefstem Gefühl heraus mit „GUT“ beantworten.

Natürlich habe ich nach 6 Wochen noch immer ein paar gesundheitliche „Baustellen“, aber im Vergleich so vorher geht es mir einfach „super“.
Ich kann endlich wieder tief und fest schlafen mit dem uSonic am Handgelenk, sehr leise eingestellt, mit Budda-Einstellung und „rosa Rauschen“.
Alles was meine Gedanken vorher immer „gestresst“ hat löst sich in wenigen Minuten in Luft auf und ich schlafe entspannt ein.
Damit mein kleiner „Zauberer“ nicht versehentlich aus dem Bett fällt, lege ich immer ein Körnerkissen (natürlich kalt) auf das Kabel der Bodypads, das direkt im Gerät eingesteckt ist.
So kann man sich auch mal gefahrlos auf die andere Seite drehen.

Tipp: Nachts, ohne Brille ***zwinker *** braucht man die Bodypads nur in Ohr-Nähe bringen und man „hört“ ob der uSonic noch läuft oder ob man wach geworden ist, weil die Batterie leer ist.

Im „Tief-Schlaf“ leitet der Körper dann seine „Heil-Informationen“ an alle Zellen weiter.
Der Körper heilt DANK uSonic und dem Affirmationsprogramm „Gesundheit“ jetzt wieder von alleine.
Klingt unglaublich ist aber wahr, sogar der ca. 16 cm Bauchdeckenriss, der vorher immer nur schmerzhaft größer „gerissen“ ist, ist nun auf ca. 11 cm geschrumpft und „schmerzfrei“.

Dank der tiefen Entspannung im Schlaf hat man natürlich auch viel mehr Energie am nächsten Tag und kann viel „klarer“ und zugleich entspannter denken, weil man aus dem „gefühlten“ Stress einfach per Ultraschall heraus „gebeamt“ wird.
Wenn man am Tag noch einen zusätzlichen Energie-Kick braucht, ist die Vulkan-Einstellung (mit rosa Rauchen) einfach perfekt.
Die Affirmation, die man dabei benutzt spielt eigentlich keine Rolle.
Man wir einfach wieder wacher.

Ich gebe meinen uSonic nicht mehr her und bin wahnsinnig froh, dass es dieses wunderbare Gerät gibt.
Gesundheitlich ist es für mich jeden Cent wert.

Claudia, 21.01.2011

Wer kennt das nicht! Wie bringt man Geschäft und Privat unter einen Hut? Geschäftlich will man vielleicht voran kommen und privat will man auch noch etwas unternehmen und Zeit mit den Lieben verbringen. Es ist täglich so viel zu tun, Entscheidungen treffen, die Firma voranbringen, E-Mails beantworten, Bestellungen abarbeiten, Telefonate führen, Meetings organisieren und abhalten, Buchhaltung erledigen, Mitarbeiter schulen und einteilen, dazu noch Kinder betreuen und zum Sport, Musik, Freund etc fahren, Einkaufen, Kochen, den Haushalt organisieren, Sport treiben, etwas Schönes mit dem Liebesten unternehmen, dann will man auch noch gut und gepflegt aussehen, mal zum Friseur, mal etwas Neues einkaufen, Puh!, dass man manchmal gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Stimmt's? Wenn man nicht sehr aufpasst, könnten sich Gedanken wie z.B. "das schaffe ich nicht rechtzeitig" oder "es wird mir zuviel" einschleichen. Und weil man unmöglich alles an einem Tag schaffen kann, könnte sich Frustration bemerkbar machen.

Der u-sonic hilft enorm. Ich liebe ihn und möchte ihn nicht mehr missen. Ich habe ihn täglich im Einsatz. Er kann so viel, dass es unglaublich klingt und kitschig wirken mag. Er bringt mich ins Handeln, ins Tun, unterstützt mich klar zu sehen, den Überblick zu bewahren, steigert meine Konzentration, hilft mir, meine täglichen Anforderungen nach Priorität zu ordnen und der Reihe nach voll fokussiert abzuarbeiten.

Ich fühle mich wohl, wenn ich den u-sonic trage, bin positiv gestimmt und gut gelaunt. Wenn ich jetzt noch behaupte, dass ich im Schlaf mein Französisch so nebenbei aufbessere, weil der u-sonic ja auch beim Lernen unterstützt (auch im Schlaf!!), dann werden das möglicherweise nur die glauben, die es schon probiert haben.

Ihre Kinder haben manchmal auch Probleme, sich Vokabel zu merken? Oder einfach keine Lust, diese ständig zu wiederholen? Vokaltraining mit u-sonic wird die Noten mit Sicherheit verbessern und Ihre Nerven schonen.

Warum das so ist und wie die Technologie funktioniert, kann man nachlesen und vom Hersteller erklärt bekommen, da gibt es für alle Skeptiker großartige Beweise, Aussagen von Fachleuten und Studien.

Also, ich würde meinen u-sonic nie mehr hergeben, weil er mir jeden Tag URLAUB beschert.

Mario, 04.01.2011

Ich beschäftige mich bereits seit einigen Jahren mit dieser skinlearning-Technologie und aufgrund meiner Erfahrungen bin ich auch von der Wirksamkeit überzeugt, natürlich nur sofern eine entsprechende Anwendung erfolgt. Das war bei mir selbst jahrelang nicht der Fall, weil ich mit den bisherigen Geräten einfach nicht glücklich wurde (zu teuer, zu umständlich, zu groß, zu schwer...). Als ich den uSonic entdeckt habe musste ich ihn natürlich sofort haben. Endlich ein Gerät, das meinen Vorstellungen entspricht! Es ist einfach, klein und sehr leicht, also perfekt für meinen mobilen Einsatz bei Seminaren, Meetings, im Auto oder einfach nur so im Büro. Und dazu ein Preis, der akzeptabel ist.

Der uSonic wirkt aufgrund seiner Kunststoffteile auf den ersten Blick etwas filigran, doch er ist sehr leicht und dennoch stabil. Bei meinem Einsatz kann es passieren, dass das Gerät auch mal zu Boden fällt, aber außer ein paar kleinen Kratzern zeigte der uSonic bisher keinerlei negative Reaktion. Der Batterieverbrauch ist ebenfalls top, mit 2 Akkus komme ich (je nach Ladung) auf 6 bis 8 Stunden Laufzeit. Die Bedienung ist benutzerfreundlich und funktioniert fast wie bei jedem gewöhnlichen mp3-Player. Das Display zeigt alle relevanten Informationen an. Sehr hilfreich ist die Anzeige des Hautwiderstandes, was die Aussage der Entspannung auf Knopfdruck bildhaft macht. Die zwei Ultraschall-Modi Buddha und Vulkan sind für mich ausreichend und je nach Anforderung einfach zu wählen. Das Rosa Rauschen habe ich bis jetzt nur einmal fix eingestellt und läuft begleitend bei jeder Anwendung mit. Nachdem es sich um einen vollwertigen mp3-Player handelt sind alle Dateien der Speicherkarte einzeln wählbar und man kann sogar innerhalb eines Tracks vor- und zurückspielen, was sich gerade bei längeren Dateien bestens bewährt hat. Angenehm ist auch, dass im Lieferumfang alles enthalten ist was man so braucht: Gürteltasche, Ohrhörer, Bodypads, Akkus, Ladegerät, ausführliche Beschreibungen. Gesamt betrachtet eine tolle Technik die zweckgemäß verpackt wurde.

Zur skinlearning-Technologie: Der uSonic ist meine ideale Lernhilfe zum Sprachen lernen. Ich kopiere mir Hörbücher oder Vokabeltrainer auf eine Speicherkarte und lasse sie bei jeder Gelegenheit mit dem uSonic ganz nebenbei abspielen. Das bekommt niemand mit und ich muss um einiges weniger aktiv lernen. Außerdem habe ich für mich entdeckt wie einfach es sein kann mit eigenen Affirmationen zu arbeiten. Die Glaubenssätze nehme ich selbst auf, kopiere sie auf eine Speicherkarte (bearbeite sie nach Lust und Laune subliminal) und lasse sie ebenfalls ganz nebenbei abspielen.

Fazit: Mit dem uSonic habe ich neue Freude an der skinlearning-Technologie gefunden. Die Firma skinlearning bietet sehr guten Support und es ist interessant, dass sich mit dem Hersteller Audivo auch ein renommiertes Unternehmen für die Entwicklung dieser skinlearning-Technologie entschieden hat.

MP vom 31.12.2010

EINFACH GENIAL!!!
Ja, man könnte fast sagen "verliebt in den uSonic",....

Seit einem Jahr bin ich begeisterte Anwenderin und möchte "IHN" nicht mehr missen!
Eine Freundin hat mir von dem angeblichen "Wunderding" erzählt, hab mir erst gedacht ja, ja die träumt schon wieder mal von Dingen dies gar nicht gibt,...
Doch dann kam ein Profi hinzu, erklärte uns das Gerät, kurze Anwendung,.."hinein gefühlt" und schon war's um mich geschehen,....

Meiner lieben Freundin sei DANK für den guten Tipp!!

Die ersten Ergebnisse machten sich sehr schnell bemerkbar, mein Wohlbefinden steigerte sich enorm,... meine Arbeitskollegen dachten ich hätte einen neuen Freund weil ich so relaxed, zufrieden und ausgeglichen wirke,...
So falsch lagen sie gar nicht,.. mein neuer Freund namens "uSonic"
Ich hab mich anfangs für das HARMONIE PROGRAMM entschieden,
schon nach kurzer Anwendung hat sich das Wohlbefinden nicht nur breit gemacht sondern auch gefestigt.
Durch die nächtliche Anwendung verschwanden Ein-und Durchschlafschwierigkeiten und mein Schlaf wurde sichtlich erholsamer.

Mittlerweile genieße ich 3 Programme,
HARMONIE, ENTSPANNUNG, KONZENTRATION;
ENTSPANNUNG genieß ich, wenn ich beruflich sehr gefordert bin und einfach nicht mehr "runter komm",...
schon nach ein paar Minuten der Anwendung merk ich wie mein System runter fährt.
KONZENTRATION, hält mich fit und munter wenn ich zB Abends noch ein Buch lese oder am Lernen bin,..

Egal ob Tag oder Nacht,
egal ob Privat oder Beruf,
egal ob beim Relaxen oder Sporteln,...
ich genieß den uSonic in vollen Zügen, er ist klein, handlich und easy zu bedienen!

Die Bezeichnung "WUNDERDING" ist nicht gelogen!!!

Christine, 22.12.2010

Als ich das erste Mal mit diesem kleinen Wunderding in Berührung kam war ich doch etwas skeptisch. Wie soll das "über die Haut lernen" funktionieren? Gleich schon die erste Anwendung hat mich positiv überrascht. Das erste Mal verwendete ich den uSonic, tagsüber während einer EDV-Schulung, bei der ich als Teilnehmer dabei war. Bei der sehr detaillierten Einschulung für das Gerät durch den Verkäufer bekam ich den Tipp, dass ich den uSonic auch tagsüber tragen kann um einerseits nebenbei (über die Haut) zu lernen und gleichzeitig aufnahmefähiger zu sein. Dieses kleine Gerät zeigte echt Wirkung. In der Vergangenheit hatte ich oft nach der Mittagspause gerade bei EDV-Schulungen einen Müdigkeitsanfall und war überhaupt nicht mehr aufnahmefähig. Doch diesmal war es anders. Ich fühlte mich super fit, von Müdigkeit absolut keine Spur. Ich war begeistet.
Ein weiteres Beispiel der unzähligen Anwendungsmöglichkeiten:
Ich nenne es einfach "Training im Traumland". Von Gehirnforschern wissen wir, dass das was wir tagsüber gelernt haben z.b. motorische Abläufe und Bewegungen im Sport, Trainingseinheiten, nachts vom Gehirn wiederholt und ordnungsgemäß in den dafür vorgesehenen Gehirnwindungen abgespeichert werden. Aus der Gehirnforschung wissen wir weiters, dass während dem Schlaf abgespielte Texte durch unser Unterbewusstsein aufgenommen werden. Diese Möglichkeiten der "Lernens" nutzt der uSonic. Für einen Triathlon habe ich den gesamten Ablauf aufgeschrieben und den Text mit dem Aufnahmegerät aufgenommen. Díesen Ablauf habe ich mir einige Nächte mit dem uSonic über die Haut "angehört" - Ergebnis = super Zeit im Triathlon. Toller Nebeneffekt = super erholsamer Schlaf bei Verwendung des uSonic.
Mittlerweile verwende ich den uSonic fast jede Nacht. Auch wenn ich Abends länger etwas zu arbeiten habe, oder ein Buch lese ist der uSonic mein treuer Begleiter. Während dem Arbeiten/Lesen bin ich munter, aufnahmefähig und in der Nacht ist der Schlaf sehr tief.
Ich kann den Kauf dieses kleinen Wunderdings der Technik sehr empfehlen.